schließen
schließen Weiter zum Antrag
schließen Weiter zum Antrag
Alles rund ums Bad
schließen
Oder sende dir den folgenden Link auf dein Handy:
https://www.wohn-dir-was.de/bad/planung/tapeten-fuers-bad.php

Tapeten fürs Bad? - Warum eigentlich nicht!

Du möchtest nicht nur Fliesen im Bad? Dann sind Tapeten eine kostengünstige und schnelle Lösung, und du kannst tolle Akzente setzen.

Denn Badezimmer werden immer gemütlicher und wohnlicher. Um dieses Gefühl zu unterstützen, eignen sich Tapeten ganz wunderbar. Diese gibt es in vielen Farben und Designvarianten. So wird dein Bad zum echten Hingucker!

Aber Achtung: Nicht jede Tapete eignet sich, um im Badezimmer verklebt zu werden. Vlies- und Vinyltapeten sind besonders wasserresistent, einige von ihnen sogar abwaschbar.

Auch ein Vorteil: Wenn du gerne neue Stilrichtungen ausprobierst, ist das mit Tapeten schnell möglich. Denn die meisten Tapeten lassen sich ganz einfach wieder entfernen - viel einfacher als Fliesen!

Welche Tapete ist die Richtige?

Tapetenarten wie Vlies-, Vinyl-, Latex- und Glasfasertapeten kannst du problemlos für dein Bad nutzen. Sie haben eine besondere Beschichtung, die dafür sorgt, dass die Tapeten feuchtigkeitsresistent und kratzfest sind. So hat auch Schimmel keine Chance.

Beim Kauf der Tapete helfen dir die Tapetensymbole, die auf jeder Tapetenrolle abgebildet sind. Diese Symbole geben Aufschluss über die Pflegeeigenschaften, z.B. wie wasch- und scheuerbeständig die jeweilige Tapete ist.

Unser Tipp:

Für den Duschbereich empfehlen wir eher Fliesen.
Tapeten eigenen sich am besten für die Wände, die wenig Spritzwasser ausgesetzt sind.

Nun liegt es an dir, die richtige Tapete für dein neues Badezimmer auszuwählen. Viel Spaß!