schließen
schließen Weiter zum Antrag
schließen Weiter zum Antrag
Alles rund ums Bad
schließen
Oder sende dir den folgenden Link auf dein Handy:
https://www.wohn-dir-was.de/bad/planung/so-wird-es-schoen-warm-im-bad.php

So wird es schön warm im Bad

Das Badezimmer sollte immer schön warm sein, besonders in der kalten Jahreszeit. Zusätzlich zur Zentralheizung gibt es speziell für das Bad Heizalternativen, die den Raum schnell und flexibel aufwärmen.

Wenn du dein Bad renovieren möchtest, gibt es zahlreiche Möglichkeiten und einige Dinge, die zu beachten sind.

In den letzten Jahren haben sich die Handtuchtrockner-Heizungen durchgesetzt. Dabei gilt: Je größer der Raum umso leistungsfähiger sollte dein Heizkörper sein.

Wenn du keine sichtbaren Heizkörper im Badezimmer haben möchtest, dann sind Wand- oder Fußbodenheizungen genau das Richtige für dich.

Design Heizkörper

Als Alternative zum Handtuchwärmer gibt es längst raffiniertere Design-Heizkörper. Diese sind in ihrer Bauweise flacher und kompakter und haben spannende Formen und Farben.
Einige Modelle sehen aus wie Regale oder sie sind beleuchtet.

Elektro-Heizkörper

Eine Elektroheizung im Bad bietet sich wegen der kurzen Heizzeiten - morgens oder abends - durchaus als eine Alternative an. Dabei solltest du vor allem den Stromverbrauch im Auge haben: Klassische leistungsstarke Geräte können durchaus sehr schnell eine hohe Strommenge verbrauchen.

Infrarot-Heizkörper

Infrarot-Modelle hingegen verbrauchen viel weniger Strom und sind somit unser Favorit - sei es als Zusatzheizung oder aber als primäres Heizsystem. Infrarot-Strahlung ist wohltuend und eignet sich deshalb sehr gut für den Badezimmerbereich. So hat die in der infraroten Strahlung wirkende C-Strahlung einen positiven Effekt auf das menschliche Immunsystem. Ein weiterer Vorteil: Diese Heizvariante ist platzsparend und besonders für kleine Räume sehr praktisch, denn Infrarotheizungen sind als solche kaum zu erkennen. Sie können z.B. als Spiegelheizung diskret im Spiegel versteckt oder als klassische Infrarotheizungs-Paneele platzsparend an der Decke oder an der Wand montiert werden.

Mehr Inspirationen zum Thema findest du hier - viel Spaß beim Planen.