schließen
schließen Weiter zum Antrag
schließen Weiter zum Antrag
Alles rund ums Bad
schließen
Oder sende dir den folgenden Link auf dein Handy:
https://www.wohn-dir-was.de/bad/planung/sauna-und-dampfbad.php

Schwitzen wie die Finnen, Baden wie der Orient

Im letzten Beitrag haben wir euch viel von der Badekultur weltweit berichtet. Heute gehen wir auf ein Thema spezifischer ein und stellen euch zwei Einrichtungen vor, die in eurem Badezimmer nicht fehlen sollten, wenn ihr Wert auf einen kleinen Hauch von Luxus legt.

Zugegeben, in deutschen Badezimmern ist ein Dampfbad oder eine Saune kein Standard, aber das heißt ja nicht, dass es bei euch anders sein kann. Eine Dampfdusche kombiniert beispielsweise die Vorteile eines Dampfbades mit der Funktionalität einer Dusche und ist somit für jedes Bad geeignet.

Alle Menschen dieser Welt besitzen wohl ein Badezimmer, aber das heißt noch lange nicht, dass es keine kulturellen Unterschiede gibt. Jedes Land hat seine eigenen Rituale und Standards. Dementsprechend setzt jedes Land auch einen anderen Fokus bei der Gestaltung der Badezimmer und Pflege-Routinen - und das ist gut so. Immerhin kannst du dich so von fernen Welten und ihrer Vielfalt inspirieren lassen. Wir zeigen dir, wie die Welt badet.

Sind ein Dampfbad und eine Sauna nicht das Gleiche?

Definitiv nicht! Ein entspannter Tag in der Sauna ist immer eine wahre Wohltat für Körper und Geist. Dort gibt es aber nicht nur Saunen, sondern Dampfbäder. Hast du schon mal darüber nachgedacht, die Fahrtkosten zu sparen und dir das Erlebnis nach Hause zu holen? Doch was ist das Richtige für dich und worin lieg eigentlich der Unterschied? Die Begriffe sind den meisten zwar geläufig, aber worin sie sich genau unterscheiden, das wissen nur wenige. Dabei ist es gar nicht so schwer.

 

Das traditionelle Dampfbad

Bis heute ist das Dampfbad weltweit verbreitet und fester Bestandteil etlicher Badekulturen. Dabei kann es schon auf eine lange und glorreiche Historie zurückblicken. Schon die Römer wussten, wie entspannend ein Dampfbad sein kann und schätzten seine reinigende und vitalisierende Wirkung. Der Orient übernahm das Konzept und passte es an seine Kultur an, so entstand der Hamam.

Anders als bei der Sauna, die sich durch ihre hohe Temperatur auszeichnet, setzt das Dampfbad auf eine hohe Luftfeuchtigkeit. Diese kann dann schon mal bis zu 100 Prozent betragen und ist gerade für Leute mit Kreislaufbeschwerden besser zu ertragen, als die trockene Hitze einer Sauna. Mit milden Temperaturen von 40 bis 50 Grad lösen sich Verspannungen und Verkrampfungen, und Beschwerden jeglicher Art werden gemildert. Der Blutdruck wird reguliert und die Abwehrkräfte werden gestärkt - was will man mehr? Mit einer anschließenden Ruhepause werden die positiven Effekte sogar noch verstärkt. Somit verbindet das Dampfbad Ruhe und Entspannung mit einer wahren Wohltat für die eigene Gesundheit. Viele Hersteller bieten sogenannte Dampfduschen an und ermöglichen es dir somit, das Erlebnis Dampfbad zu dir nach Hause zu holen. Mit der richtigen Planung lässt sich also jedes Bad in einen eigenen kleinen Hamam verwandeln.

 

Die finnische Sauna

Saunieren gehört in Finnland längst zur Normalität und ist ein fester Bestandteil des Alltags. Schon als Kind geht man mit der gesamten Familie in die Sauna und wird so schnell an die hohen Temperaturen gewöhnt. Denn diese betragen im Regelfall zwischen 70 und 80 Grad, in besonderen Fällen sogar 90 bis 100 Grad. Das kann für uns ungewohnt sein, bringt uns aber ordentlich zum Schwitzen und das ist gut!

Durch die hohen Temperaturen wird ein künstliches Fieber erzeugt, das unser Immunsystem stärkt und unser Herz sowie unseren Kreislauf trainiert. Gerade in der kalten Winterzeit kann man so der einen oder anderen Erkältung vorbeugen. Doch auch unsere Haut (dem größten Organ des Menschen) tut es gut, denn die Poren werden geöffnet und sie wird stärker durchblutet. Das Ergebnis? Eine frische und strahlende Haut! Die Saune bietet etliche gesundheitliche Vorteile und entfaltet mit dem anschließenden Kältebad ihre volle Wirkung. Kein Wunder, dass die Finnen so viel saunieren! Also wieso solltest du darauf verzichten?

Jetzt bist du bestimmt schon ganz neugierig, wie du dir den Luxus einer Sauna oder eines Dampfbades nach Hause holen kannst. Mit unseren Ideen und Tipps wird dein Traum wahr und du kannst jeden Tag etwas Gutes für dich tuen. Wenn du Inspiration brauchst, dann stöbere doch mal in unseren "WohnDirWas" Pinterest Galerien oder besuche uns auf Facebook. Wir zeigen dir, was alles möglich ist.