schließen
schließen Weiter zum Antrag
schließen Weiter zum Antrag
Alles rund ums Bad
schließen
Oder sende dir den folgenden Link auf dein Handy:
https://www.wohn-dir-was.de/bad/planung/fliesentrends-2017.php

Fliesentrends 2017

Ob das Bad insgesamt eher köhl wirken oder Pep haben soll – der Trend bei Badfliesen wird zurzeit von drei Farben bestimmt. Welche Richtung gefällt dir am besten?

  • Braun

    Warme Brauntöne sind bei Badfliesen besonders beliebt, da sie tolle Kombinationsmöglichkeiten bieten: Wenn die Fliesen nicht zu dunkel sind, passen Möbel in Holzoptik – möglichst allerdings nicht in derselben Helligkeit. Dann solltest du aber auch die Badgröße beachten. Weiße Badmöbel heben sich vor braunen Fliesen aber am besten ab. Allerdings sollten es keine grellen Weißtöne sein, sondern besser leicht gedämpfte, die zu den Fliesen gut passen.

  • Weiß

    Weiße Fliesen sind außerordentlich dankbar im Bad. Es wirkt gleich viel heller und auch das kleinste Bad gewinnt an Größe. Das gilt übrigens auch für die Fliesengröße: Große Fliesen strecken den Raum. Außerdem lassen sich weiße Böden und Wände perfekt mit praktisch allen Farben kombinieren. Du kannst kräftige Blautöne genauso verwenden wie aufmunterndes Türkis oder sanftes Gelb. Ein echter Klassiker ist die Kombi mit einer schwarzen Ausstattung.

  • Grau

    Graue Fliesen oder sogar Betonlook im Bad ist angesagt. Bei der weiteren Ausstattung sollte man beachten, hell und dunkel geschickt zu kombinieren. Dunkle Möbel passen am besten zu hellgrauen Böden und Wänden und helle Möbel zu dunkelgrauen. So wirkt es nicht eintönig, sondern edel. Tipp: Einzelne Akzente in knalligen Farben können beim richtigen Licht starke Highlights setzen.

Fazit
Egal, welcher Fliesentyp du bist, es gibt garantiert die richtige Fliese für dich! Lass dich zu deinem Wohlfühlbad inspirieren und erlebe weitere Ideen für Fliesen, Farben und Kombinationen. Bei der Farb- und Fliesenauswahl stehen dir professionelle Badplaner auch gern zur Seite.