schließen
schließen Weiter zum Antrag
schließen Weiter zum Antrag
Alles rund ums Bad
schließen
Oder sende dir den folgenden Link auf dein Handy:
https://www.wohn-dir-was.de/bad/planung/barrierefreies-badezimmer.php

Barrierefreies Badezimmer

Barrierefreiheit im Bad macht's möglich: selbstständig und möglichst lange zuhause wohnen. Es lohnt sich, einen Blick in die Zukunft zu werfen und das Badezimmer so zu gestalten, dass die Bedürfnisse für alle Lebensabschnitte und Eventualitäten erfüllt sind.

Das Badezimmer wird immer mehr zu einem zentralen Raum im täglichen Leben. Je nach Lebensabschnitt erfüllt dieser Ort bestimmte Funktionen, die weit über die tägliche Hygiene hinausgehen. Oft dient das Badezimmer als ganz privater Rückzugsort zum Entspannen und Loslassen, aber auch als Muntermacher und zum Energieauftanken. Körperpflege und Beauty-Anwendungen sind dabei ebenfalls wichtige Funktionen. Und für Familien mit Kindern wird das Bad kurzerhand zu einem Spiel- und Spaßort umfunktioniert.

Planungstipps für ein barrierefreies Bad:
  • ausreichende Türbreite für einen leichteren Zugang ins Bad (mind. 80 cm) sicherstellen
  • Badezimmertür lässt sich nach außen öffnen
  • auf einen rutschhemmenden Bodenbelag achten
  • Bewegungsraum mit einem Durchmesser von 150 cm (für Rollstuhlfahrer oder Rollator-Benutzer)
  • bodenebene Dusche mit Klappsitz einbauen
  • Badewannenlösung mit Tür für ein einfaches Ein- und Aussteigen
  • Waschtisch mit Kniefreiheit auswählen
  • Hocker im Bad einplanen
  • berührungslose Armatur oder Einhandmischarmatur mit langem Hebel wählen
  • eine Toilette mit Haltegriff planen
  • stabile Wandkonstruktion, um bei Bedarf Haltegriffe montieren zu können
  • Bei der Beleuchtung ist darauf zu achten, dass sie möglichst blendfrei ist.
  • Ablagen, Steckdosen und Armatur müssen sich im unmittelbaren Greifbereich des Nutzers befinden.

Was bei der Planung eines barrierefreien Badezimmers oft zu Unrecht in den Hintergrund rückt, ist übrigens das Ambiente des Raumes: Barrierefreiheit bedeutet keinesfalls einen Verzicht auf Design und Eleganz – ganz im Gegenteil!

Hier gibt es viele barrierefreie Lösungen – schau dich einfach um und lass dich inspirieren.